butcha_blog_die-beliebtesten-steak-zuschnitte

Die beliebtesten Steak Zuschnitte

November 8th, 2016 Posted by Steak 0 thoughts on “Die beliebtesten Steak Zuschnitte”

Es gibt nichts Besseres als ein perfekt gegrilltes Steak. Hier sollte man vor allem auf die Qualität des Fleischs achten und das Steak-Fleisch vom Metzger Ihres Vertrauens beziehen. Hierbei sollte der Metzger immer genau wissen woher das Fleisch kommt und von welcher Rasse es stammt. Außerdem muss er Ihnen auch kompetent bei der Auswahl des richtigen Produkts zur Seite stehen.

Mit den folgenden Steak-Zuschnitten erklären wir Ihnen welche die beliebtesten sind und worin sich diese unterscheiden. Die klassischen Steak-Zuschnitte stammen aus dem Rückenteil des Rinds, genauer gesagt zwischen Schulter und Keule. Die Steak-Zuschnitte haben alle einen unterschiedlichen Fettgehalt und besitzen dadurch einen ganz eigenen Geschmack.

Rib-Eye Steak/Entrecôte

Dieses Prachtstück wird aus der Hohen Rippe gewonnen und wiegt in der Regel zwischen 200 – 500 Gramm. Durch die deutliche Marmorierung und dem Fett-Kern, auch „Auge“ genannt (englisch „eye“) ist das Fleisch saftig und zart mit einem besonderen Eigengeschmack.

Rumpsteak

Eines der beliebtesten Steak-Zuschnitte in Deutschland und auf vielen Speisekarten vertreten. Dieses Stück wird aus dem Roastbeef (ohne Knochen) geschnitten. Es ist etwa 2,5 cm dick, deutlich marmoriert und hat im Vergleich zum Rib-Eye Steak einen festen Fettrand. Im Geschmack ist das Fleisch intensiv und in der Beschaffenheit etwas zäher als das Rib-Eye Steak.

T-Bone Steak

Benannt nach dem großen T-förmigen Knochen im Fleisch, hat das T-Bone Steak auf der einen Seite einen Roastbeef Anteil und auf der anderen Seite ein Filet Anteil. Das T-Bone Steak wiegt zwischen 500-800 Gramm kann aber auch bis zu 1500 Gramm wiegen. Bei dem T-Bone Steak überwiegt der Roastbeef Anteil. Der „große Bruder“ mit dem größeren Filet Anteil ist das Porter-House Steak.

Hüftsteak

Das Hüftsteak liegt hinter der Hüfte und wiegt normalerweise zwischen 150 – 300 Gramm. Das Fleisch an sich ist mager und wird zwischen 2-3 cm dick geschnitten. Im Vergleich zum Filet hat das Hüftsteak mehr Eigengeschmack.

Filetsteak

Aus der inneren Lendenmuskulatur geschnitten, ist das Filetsteak das zarteste aber auch teuerste Stück Fleisch. Das Fleisch ist ganz fein marmoriert und sehr fettarm (3-5 % Fettanteil). Durchschnittlich wiegt ein Stück zwischen 120-240 Gramm.

Das sind die beliebtesten Steak-Zuschnitte. Bei uns im Butcha erhalten Sie nur ausgewähltes Fleisch aus artgerechter Tierhaltung. Für einen ganz besonderen Geschmack grillen wir die Steaks über einen Lavasteingrill nach Ihren wünschen. Besuchen Sie uns einfach und genießen Sie ein ausgezeichnet gegrilltes Steak.

Tags: , , , , , , ,

No comments yet. You should be kind and add one!

Leave a Reply

Your email address will not be published.This is a required field!

<small>You may use these <abbr title="HyperText Markup Language">HTML</abbr> tags and attributes:<br> <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>